Das Training für die weibliche Intim-Muskulatur, einfach "enger werden".

Ein Interview bei "Total Versext" mit Anastasia

Jetzt 7 Tage für 1 EUR testen.

Testzugang nur für kurze Zeit!

01
Days
00
Hours
00
Minutes
00
Seconds

Die willentliche Steuerung der Vaginal-Muskulatur

"Die vordere Muskulatur besteht aus drei verschiedenen Muskelzügen. Diese lassen sich willentlich mit ein wenig Übung und Konzentration steuern und stärken."

Das Tabuthema rund um die "weite Vagina" ist kein Grund für Scham oder Verzweiflung! Ganz im Gegenteil, es ist ein natürlicher Prozess. Jede Frau hat mal die Herausforderung und kann bei Geburt, Dammschnitt durch hormonelle Veränderungen oder mit dem Alter auftreten. Es ist ein Sache was jede Frau früher oder später betreffen wird. Sie sind nicht allein!

Die gute Nachricht ist, dass man die Intim-Muskulatur durch willentliche Steuerung und einem speziellen Training sowie einer gezielten Ernährung über einen bestimmten Zeitraum voll und ganz wieder re-modulieren kann. Wie das funktioniert und was man dabei beachten sollte, habe ich in einem Online-Kurs verpackt.

Vaginal-Muskulatur stärken & steuern lernen

Vaginatraining mit Anastasia

Die Besonderheit des Kurses ist, dass es gezielt auf die Vaginalmuskulatur ausgerichtet ist. Hierbei gehe ich detailiert in die Materie der Beckenbodenmuskeln hinein, so dass man im Zuge der Übungen weiß welchen Muskel und vor allem wieso man ihn trainiert.

Jetzt 7 Tage Testzugang und mehr als 40 % Rabatt sichern!


Vorteile einer gesunden Intim-Muskulatur

Dank der regelmäßigen Durchblutung im Beckenboden wird Ihr Wohlbefinden generell verbessert. Die Schlussfolgerung daraus, Ihr Selbstbewusstsein wird um ein vielfaches gesteigert. Bereits nach wenigen Übungseinheiten werden Sie und Ihr Umfeld die positiven Unterschiede merken.

Enge Vaginalstruktur

Durch ein regelmäßiges Training bauen sich die Scheidenwände wieder auf und die Zervix kommt in ihre ursprüngliche Position. So haben beide Partner mehr Freude im Bett!

Alternative zur Vaginalstraffung

Die Übungen lassen sich diskret zuhause absolvieren und wirken insgesamt stärkend auf die komplette Scheide. Die Methode wirkt schnell und nachhaltig.

Mehr Lust auf Sex

Besonders leicht lässt sich die Lust hierbei steigern in dem man den Blutfluss gezielt anregt. Das Training zielt auf die Reaktivierung und Stärkung des Unterleibes hin.

Orgasmusfähigkeit stärken

Je kräftiger ein Muskel ist, desto empfindsamer ist er. Dies ist auch auf die Beckenbodenmuskeln zutreffend. Freuen Sie sich daher auf ein bewusstes sexuelles Empfinden.

Über die Expertin

Im Jahr 2016 gründete Anastasia Romanova die Projekte Yonifit (Fitness für die weibliche Intimmuskulatur) und Lingamfit (Fitness für die männliche Intimmuskulatur). Im Mittelpunkt ihrer Arbeit steht die Gesundheit und Rekonvaleszenz der Intimmuskulatur.


Sie arbeitet in Deutschland, Österreich, der Schweiz sowie auf Korfu und bei einfachen Themen auch online. Ferner ist Frau Romanova Mit-Autorin des 2018 erschienenen Buches „Die Morgenfrau“ und bald schon steht ihr eigenes Projekt "Tanz der Liebesmuskulatur" zum Erwerb bereit.

Profil Anastasia Romanova

Trainingsmodule

Kompletter Kurs und Ihr Plan zu einer steuerbaren und gesunden Vaginal-Muskulatur!

1

Modul 1: Durchblutung aktivieren und Becken mobilisieren

Jede Zelle braucht Reinigung und Versorgung. Welche Übungen tun meinem Intimbereich gut und können täglich für meine Gesundheit und Sexualität sorgen? Welche Rolle spielt Entspannung und Lockerung der Intimmuskulatur?

2

Modul 2: Beckenboden steuern lernen

Das Fundament unseres "Hauses" besteht aus bestimmten Muskelfasern. Erstmal lernen wir sie einzeln kennen und unabhängig voneinander anspannen und entspannen. Was geht da alles? Welche Kleinigkeiten sind entscheidend für den Erfolg des Trainings, welche Kontraindikationen für gewisse Übungen und Risiken sollte ich im Auge behalten? Wozu brauche ich am Anfang Biofeedback (visuell und taktil, also ohne Geräte). Wie mache ich die Biofeedback Übungen täglich?

3

Modul 3: Vaginalmuskulatur und Synergisten

Welche Muskelketten wirken auf unsere Sexualität und Gesundheit im Intimbereich? Wie erwecke ich die schlafende Vaginalmuskulatur? Wie bereite ich mich darauf vor, Vaginalmuskeln wellenartig zu kontrahieren.

4

Modul 4: Hilfsmittel für das Training

Vorteile und Nachteile bekannter Übungsgeräte (Liebeskugeln, Vaginalgewichte, Biofeedback-Geräte, Yoni-Eier). Wie kann ich mit Hilfe dieser Hilfsmittel die Effizienz des Trainings steigern? Und wie ergänze ich sie ohne Risiken und Nebenwirkungen?

5

Modul 5: Hygiene & Pflege für den Intimbereich

Die Haut braucht pflege, auch da, wo man sie selbst kaum sieht... Was nutze ich am liebsten? Wie unterstütze ich meine Mikroflora? Wie reinigen sich die Gebärmutter und die Vagina? Was kann ich mit Selbstmassagen im Intimbereich erreichen?

6

Modul 6: Übungen für Zuhause & Zwischendurch

Was geht alles außer "Zwinkern" an der roten Ampel? Wie kombiniere ich die Intimmuskulatur mit dem "normalen" Sport? Welche Übungen kann ich sogar mit den Kindern zusammen machen?

Kundenstimmen von Teilnehmerinnen

Man merkt tatsächlich wie gewisse Muskeln anfangen zu gehorchen und dies ergibt in Bezug auf Sex spannende und schöne Effekte. Ich kann es jeder Frau empfehlen die ihr Sexualleben intensivieren möchte.

Teilnehmerin aus Stuttgart

Ich dachte Liebeskugeln reichen aus um die Vaginalmuskulatur wieder aufzubauen aber Intimfitness macht viel mehr. Durch das Training habe ich jetzt intensivere und multiple Orgasmen und konnte sogar das Squirten für mich entdecken.

Teilnehmerin aus Frankfurt

Ich bin seit dem deutlich feuchter und meine Orgasmusfähigkeit ist größer geworden. Beim normalen Beckenbodentraining werden einfach alle Muskeln angespannt - beim Intimfitness lernt man einzelne Strukturen zu unterscheiden das macht den Sex schon mal ganz besonders.

Teilnehmerin aus Düsseldorf

Nach Ablauf des angebotes

Preis bei regulären Kauf.

 EINMALIG 99 EUR

  • Übungen für jedes Fitness-Level
  • Zugang auf alle Standard-Module
  • Plus  Bonus freigeschaltet
  • Zugang für 3 Monate gültig

Angebot nur begrenzte Zeit gültig!

01
Days
00
Hours
00
Minutes
00
Seconds

Zertifiziert & anerkannt

Die in Mitteleuropa noch eher unbekannte Methode hat ihren Ursprung in Russland. Der russische Wissenschaftler Vladimir Muranivskiy forschte bereits in den 1960er Jahren zu den vermeintlichen Unterschieden der Vaginalmuskulatur von asiatischen und europäischen Frauen. 


In Kooperation mit Gynäkologen wurden in den folgenden Jahrzehnten verschiedene Übungseinheiten und Geräte entwickelt, welche auf die Stärkung der weiblichen Mitte abzielten. Seit 1990 existiert dazu der markenrechtlich geschützte Begriff IMbuilding®. Dahinter verbirgt sich eine erlernbare Technik, welche heute maßgeblich von Olga Nikitina kommuniziert und an Trainer vermittelt wird. 

Meine Vision

Wenn wir unsere Anatomie im Intimbereich besser verstehen, verschwinden gewisse Gesundheits- und Beziehungsprobleme von alleine. Die Natur hat eigentlich leichtere Geburten, spätere Wechseljahre und abwechslungsreichere Orgasmen für uns vorgesehen. Je früher wir die Hintergründe unserer genetischen Informationen kennenlernen, um so natürlicher läuft deren Entfaltung. Periodenschmerzen, Inkontinenz oder Prostata-Probleme sind leichter zu vermeiden als man denkt.

Fragen von anderen Teilnehmerinnen

Kann man den Kurs leicht in den Alltag integrieren?

Was kostet mich der Kurs genau?

Gibt es die Möglichkeit auf ein 1:1 Coaching?

Brauche ich Geräte oder Hilfsmittel?

Sind die Kosten monatlich oder einmalig zu bezahlen?

Wie lange habe ich Zugang zum Online-Kurs?

Hinweise zu Kontraindikationen

Zu den folgenden Kontraindikationen empfehlen wir Ihnen den Kurs nicht zu absolvieren:

  • Schwangerschaft
  • erste Wochen nach der Entbindung
  • Sonstige Operationen (Absprache mit Artzt erforderlich)
  • Krebs oder bösartige Neubildungen
  • Akute Entzündungen und Infektionen (Blasenentzündung, Scheidenpilz)
  • Sexuell übertragbare Krankheiten
  • Fieber
  • Myome (nach Ultraschalluntersuchung und Absprache mit Arzt)
  • Gebärmuttersenkung (Stufe 3 oder 4)
  • Bedingungen, bei denen der Gynäkologe einen chirurgischen Eingriff empfiehlt
  • Prolapse
  • Periode (Individuell)
  • Personenbezogene Kontraindikationen
Nach ablauf des angebotes

Preis bei regulären Kauf.

 EINMALIG 99 EUR

  • Übungen für jedes Fitness-Level
  • Zugang auf alle Standard-Module
  • Plus Bonus freigeschaltet
  • Zugang für 3 Monate gültig

Anastasia Romanova